burg1

FILE ANIMA+GAMES RIO 2015

FILE ANIMA+GAMES RIO

Gleich zwei Projekte aus dem Multimedia Design werden vom 3.-29. November beim FILE Festival in Rio de Janeiro, Brasilien, ausgestellt: „SWING VR“ von Thi Binh Minh Nguyen und Christin Marczinzik sowie „How Does That Move“ von Felix Herbst.

Auch in Halle sind beide Projekte zu sehen: vom 13.11. bis 6.12. in der Ausstellung „Spektakel Digital“ zu 15 Jahren Multimedia|VR-Design im Volkspark.

„Swing VR“ ist eine spielerische VR-Installation mit Oculus Rift DK2 und Kinect SDK2.0. Dabei wird die Schaukel als zentrales Eingabeelement verwendet. Durch diese neuartige Kombination ermöglicht sie dem Spieler eine besonders immersive Erfahrung.

Bei „How Does That Move?“ werden die Spieler vor die Herausforderung gestellt, die Bewegungen unterschiedlicher Wesen zu meistern: das Schlängeln einer Schlange, das Schwimmen eines Wals, das Krabbeln einer Spinne. Die Gesten des Spielers werden dabei aus dem physischen Raum direkt auf die digitalen Tiere übertragen.

How Does That Move: how-does-that-move
SWING VR: swing.allyou.net

„Spektakel Digital“ im Volkspark: spektakel.burg-halle.de